Frühjahr/Sommer 06 (2/3)

1 ... 2 ... 3


 
Da letzten Sommer die Kleider kaum
zum Einsatz kamen, hier eine Variante mit
Leggin, die für das Frühjahr und kühlere Sommertage
gedacht ist. Der Schmetterling vom Röckchen taucht als Applikation oben wieder auf.
Ihr könnt es euch schon denken: dieser tolle Schnitt
von Farbenmix ist inzwischen einer meiner liebsten.
Hier nochmal als Variante mit kurzen Ärmeln und Caprihose.
Hier ein Wickelkleid LILLY in Tunikalänge.
Der Witz an diesem Kleid ist, daß man es wenden kann.
Dazu wird dann einfach die Blumentasche abgeknöpft
und die Vorderseite hinten getragen!
Siehe links...
Hier eine Rockhose auf der Basis von Hosenschnitt KIM.

Diese schmale Schlaghose aus dem schönen Oilily Velvet Reprint
sieht mit einem.rosa Shirt gleich frühlingsfrisch aus.
Eine leichte Steppjacke nach dem Schnitt FINJA.
Die Herzchen auf den Taschen waren Linas Idee!
Auch das Pferdchen ist natürlich passend zum Rest pink/rosa.
So eine Chinajacke wollte ich schon immer
mal ausprobieren.Lange hab ich überlegt, bis
mir die passende Drachenapplikation vorne in die Finger fiel.
Innen ist die Jacke mit großblumigen Jersey gefüttert!
Hier eine Kombi aus dem Kleidchenschnitt HENRIKA
und der Unterziehkombi NALA.
...siehe links...
...hier die Details... Das Hündchen mußte auf ausdrücklichen Wunsch von Lina
unbedingt an die Leine.
Dieser Stoff drohte unten im Stoffstapel zu verschwinden, bis mir die geniale Idee kam, ihn mit rosa/pink zu kombinieren. Die Hose aus Viskoseleinen hat vorne eine dreifache Raffung
und hinten zwei waagerechte Rüschen.
Hier das mit Gold umrandete Herz im Detail!
Siehe oben!.
Dieser Rockschnitt REDONDO ist der HIT,
liebe Nancy! Hier kombiniert aus verschiedenen Oililystoffen..
Auch hier wieder eine passende Leggin für
kühlere Tage und dazu eine
Bluse mit 7/8 Ärmeln.
Eine Kombi aus der Hose DORTJE mit der Tunika TAJA,
gepatchet aus Oililystoffen.
Hier die Stickerei auf der Hose...
...und die Details der Bluse.... ...siehe links...
Hier noch einmal ein REDONDO aus Jeans,
kombiniert mit einem Tunikaoberteil aus Batiksweat.
...die Details des Oberteiles...
Oberteile kann man nie genug haben! Beide
sind nach dem schnitt ENNA, einmal in längerer Variante....
...und in kürzerer... .
 

1 ... 2 ... 3